Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen und Kursangebote. Bei allen Kursen bitten wir um Anmeldung. Wo Sie sich anmelden können, steht jeweils in dem Infotext zum entsprechenden Kurs.

Unsere digitalen Veranstaltungen finden Sie in unserer digitalen Veranstaltungsbibliothek „Magisches Theater“.

CONTENTS

Herzlich willkommen bei unserem Veranstaltungskalender. Unten haben Sie die Möglichkeit, sich alle Veranstaltungen als Komplettansicht anzuschauen oder nach Kategorien, Schlagwörtern oder Datum zu filtern. 
Und hier geht es direkt zu den Einzelterminen unserer Veranstaltungsreihen:

Aug
17
Mi
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Aug 17 um 15:00 – Aug 18 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Offener Treff
Aug 17 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Aug
19
Fr
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Aug 19 um 15:00 – Aug 20 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Aug
21
So
Cookies und Swing, Schokokeks und Schwof
Aug 21 um 16:00
Cookies und Swing, Schokokeks und Schwof @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Sonntäglicher Socialdance mit Lindy Hop, Charleston, Balboa, Shag und Boogie.
„Cookies and Swing“ der Social Dance am Sonntag dem 21.08.2022 von 16:00- 20:00 Uhr. Komm vorbei. Wir freuen und auf Dich!
Eine Veranstaltung des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.
Fragen zu Tanz-Kursen: info[ätt]swingin-giessen.de

Aug
24
Mi
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Aug 24 um 15:00 – Aug 25 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Offener Treff
Aug 24 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Aug
26
Fr
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Aug 26 um 15:00 – Aug 27 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Aug
27
Sa
Sommerfest zum ZiBB-Jubiläum
Aug 27 um 17:00
Sommerfest zum ZiBB-Jubiläum @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Es erwarten Euch u.a.:

  • kulinarische Köstlichkeiten
  • Musik der Trommelgruppe „Die Welt“ der AWO-Jugendhilfe Gießen (afrikanische Trommel(Djembe)+Baßtrommel)
  • Gesprächsrunde zu den Anfängen des ZiBB
  • Pedro Hafermann liest aus „Die Augen der Geier : zwei Jahre in Südindien“ verfasst von unserer langjährigen Vorstandsvorsitzenden Anna Barbara Fischer
  • Lindy-Hop-Schnuppertanzkurs
  • Omid – Iranische Musik mit Gesang aus verschiedenen Landesteilen Irans und persischer Solo-Tanz
  • Kreativecke mit Button-Maschine und Origami
  • Taschenbemalen
  • Kräuterbar
  • Sprachenmemory
  • Schminkaktion für Groß & Klein

…und sehr viel Raum für Begegnungen und kulturellen Austausch

Und am Abend TanzParty im großen Saal mit Musik aus aller Welt!

Aug
31
Mi
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Aug 31 um 15:00 – Sep 1 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Offener Treff
Aug 31 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Sep
2
Fr
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 2 um 15:00 – Sep 3 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Sep
7
Mi
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 7 um 15:00 – Sep 8 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Offener Treff
Sep 7 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Sep
8
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Sep 8 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Sep
9
Fr
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 9 um 15:00 – Sep 10 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Sep
14
Mi
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 14 um 15:00 – Sep 15 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Offener Treff
Sep 14 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Sep
15
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Sep 15 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Sep
16
Fr
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 16 um 15:00 – Sep 17 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Sep
21
Mi
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 21 um 15:00 – Sep 22 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Offener Treff
Sep 21 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Sep
22
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Sep 22 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Sep
23
Fr
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 23 um 15:00 – Sep 24 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Sep
28
Mi
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 28 um 15:00 – Sep 29 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Offener Treff
Sep 28 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Sep
29
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Sep 29 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Sep
30
Fr
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen
Sep 30 um 15:00 – Okt 1 um 5:00
Deutsch-Kurs für Anfänger*innen @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Für Anfänger*innen.
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung: deutschkurse@angekommen-giessen.de

Als Grundlage, um sich in einer Gesellschaft zurecht zu finden und ein positives Zusammenleben zu schaffen, ist eine gemeinsame Sprache unabdingbar. Durch den Deutschunterricht des Vereins an.ge.kommen e.V. lernen die Geflüchteten und Migrierten die Grundlagen der deutschen Sprache und kommen direkt in Kontakt mit Bewohnern der Region. Zusätzlich kann der Deutschunterricht zum Beispiel durch Sprachtandems sinnvoll ergänzt werden.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V.

Okt
3
Mo
Hatha-Yoga
Okt 3 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Okt
5
Mi
Offener Treff
Okt 5 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Okt
6
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Okt 6 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Okt
10
Mo
Hatha-Yoga
Okt 10 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Okt
13
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Okt 13 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Okt
17
Mo
Hatha-Yoga
Okt 17 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Okt
20
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Okt 20 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
3
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 3 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
7
Mo
Hatha-Yoga
Nov 7 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Nov
10
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 10 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
14
Mo
Hatha-Yoga
Nov 14 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Nov
17
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 17 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
21
Mo
Hatha-Yoga
Nov 21 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Nov
24
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 24 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
28
Mo
Hatha-Yoga
Nov 28 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Dez
1
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Dez 1 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Dez
5
Mo
Hatha-Yoga
Dez 5 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Dez
8
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Dez 8 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Dez
12
Mo
Hatha-Yoga
Dez 12 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Dez
15
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Dez 15 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Dez
19
Mo
Hatha-Yoga
Dez 19 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Menü schließen