Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen und Kursangebote. Bei allen Kursen bitten wir um Anmeldung. Wo Sie sich anmelden können, steht jeweils in dem Infotext zum entsprechenden Kurs.

Unsere digitalen Veranstaltungen finden Sie in unserer digitalen Veranstaltungsbibliothek „Magisches Theater“.

CONTENTS

Herzlich willkommen bei unserem Veranstaltungskalender. Unten haben Sie die Möglichkeit, sich alle Veranstaltungen als Komplettansicht anzuschauen oder nach Kategorien, Schlagwörtern oder Datum zu filtern. 
Und hier geht es direkt zu den Einzelterminen unserer Veranstaltungsreihen:

Okt
3
Mo
Hatha-Yoga
Okt 3 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Okt
5
Mi
Offener Treff
Okt 5 um 17:00
Offener Treff @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Ein Raum zum Kennenlernen:

Der Offene Treff versteht sich primär als Raum für Kommunikation. Hier soll nicht die Herkunft der Person im Vordergrund stehen, sondern die Person an sich und das Miteinander in einer Gesellschaft.

Es soll Geflüchteten, Migrierten, aber besonders auch den Gießenern die Möglichkeit geben, das Umfeld besser kennenzulernen und Vorurteile sowie mögliche Ängste abzubauen. Es ist als kultureller Austausch gedacht, der mit einfachen Mitteln wie Gesellschaftsspielen eine ungezwungene Atmosphäre schafft.

Kooperationsveranstaltung des an.ge.kommen e.V. und des Vereins für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. 

Okt
6
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Okt 6 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Okt
7
Fr
Werkstatt Einfache und Leichte Sprache
Okt 7 um 9:30 – 16:00

Referent*in: Krishna-Sara Helmle, Textöffner®
Teilnahme kostenlos. Anmeldung bis 29.09.2022 unter: https://forms.office.com/r/JaX7zVxGuZ

Mit Sprache haben wir täglich zu tun. Ob wir miteinander sprechen oder schriftlich kommunizieren. Dabei ist es uns ein Anliegen, verstanden zu werden. Sei es beim Austausch mit Kindern, Jugendlichen und Eltern oder beim Verfassen eines Flyers oder einer Pressemitteilung. Trainings in Einfacher und Leichter Sprache schärfen dabei unsere Selbstwahrnehmung: Wie spreche oder schreibe ich? Welche Wörter benutze ich? Wie werde ich verstanden? In der Werkstatt erlernen wir die Unterschiede zwischen Einfacher und Leichter Sprache, üben an eigenen Texten und Sprechsituationen und bekommen klare Regeln an die Hand.

Krishna-Sara Helmle hat Germanistik, Franko-Romanistik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen studiert und ist Gründerin der Agentur Textöffner. Sie lektoriert und verfasst Texte in Leichter und Einfacher Sprache und leitet Fortbildungen zum Thema. Informationen zu Einfacher und Leichter Sprache finden Sie auf Ihrer Homepage: www.leicht-verstehen.de 

Eine Veranstaltung des Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e.V.

Okt
8
Sa
Ausstellungseröffnung „Schönmalerei“ – Bilder von Wiltrud Wagenbach-Tanrikulu
Okt 8 um 15:00
Ausstellungseröffnung „Schönmalerei“ - Bilder von Wiltrud Wagenbach-Tanrikulu @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

In der Ausstellung „Schönmalerei“ stellt die Künstlerin Wiltrud Wagenbach-Tanrikulu vornehmlich Orte ihrer Reisen vor.
Es sind oft die Details, welche sie an fremden, neu entdeckten Orten ansprechen und diesen Orten nach ihrem Empfinden einen ganz besonderen Flair verleihen. In solchen Augenblicken des Empfindens fühlt sich die Künstlerin geborgen und lebendig, weltverbunden und unversehrt, frei von Depression und negativem Denken. Die Fotografien der gemeinsamen Reisen, die meist ihr Ehemann Johannes Wagenbach anfertigt, dienen ihr zu Hause als Grundlage beim Erstellen der Aquarelle. Das Malen ermöglicht ihr dabei, die positiven Empfindungen erneut zu erleben und einen Bezug zu ihrem innersten Wesen herzustellen und dabei sich selbst zu finden. Die Aquarellmalerei dient der Künstlerin zur Befreiung von inneren Zwängen und Unsicherheiten und spiegelt diese auch wieder. All dies bedingt den Ausdruck und Stil ihrer Bilder, die eher in kräftigen Farben und sehr detailliert gemalt sind, wobei die Schatten-und Farbgebung die Bilder zum Leuchten bringen soll. Begleitend zur Ausstellung stellt Johannes Wagenbach einige seiner schönsten Reisefotografien auf Forex-Hartschaumplatten aus. Der Eintritt ist frei.
Weitere Öffnungszeiten der Ausstellung: Am 11. Oktober 2022 von 17 bis 19 Uhr sowie am 12. und 13. Oktober 2022 jeweils von 14 bis 16 Uhr.

 

 

Okt
10
Mo
Hatha-Yoga
Okt 10 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Okt
13
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Okt 13 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Okt
16
So
Martin Walker liest aus seinem Buch »Tête-à-Tête«
Okt 16 um 18:00
Martin Walker liest aus seinem Buch »Tête-à-Tête« @ Rathaus Gießen

Achtung Veranstaltung findet nicht im ZiBB, sondern im Rathaus Gießen statt!

Der vierzehnte Fall für Bruno, Chef de police – Aus dem Englischen von Michael Windgassen
Brunos Chef lässt ein Mordfall bis heute nicht los. Im Wald bei Saint-Denis hatte man die Leiche eines jungen Mannes gefunden, die nie identifiziert werden konnte. Bei einem Besuch im Prähistorischen Museum in Les Eyzies sieht Bruno, dass sich aus Knochenfunden rekonstruieren lässt, wie ein Mensch zu Lebzeiten aussah. Er schlägt vor, dieses Verfahren auch bei dem ungelösten Mordfall zu versuchen. Damit beginnt endlich die Suche nach dem Mörder.
Eine Kooperationsveranstaltung der Deutsch-Französischen-Gesellschaft Wettenberg e.V. (DFG), dem Verein für interkulturelle Bildung und Begegnung e.V. (ViBB) und der Stadtbibliothek Gießen.

Anmeldung unter https://www.giessen.de/Erleben/Veranstaltungen/Martin-Walker-liest-aus-seinem-Buch-T%C3%AAte-%C3%A0-T%C3%AAte-.php?object=tx%2C2874.15926.1&ModID=11&FID=2874.44952.1&NavID=1894.29&La=1&kat=1%2C&sfvort=1&sfreg=1&sfort=1&bn=1&k_sub=1

Okt
17
Mo
Hatha-Yoga
Okt 17 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Okt
20
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Okt 20 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Okt
24
Mo
SOUND OF WORK – Musik-Performance-Workshop
Okt 24 um 10:00 – 15:00
SOUND OF WORK - Musik-Performance-Workshop @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Wie stellst du Dir den Sound deiner zukünftigen Arbeit vor? Im Workshop stehen Eure Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen für Eure berufliche Zukunft im Mittelpunkt. Was bedeutet der Begriff „Arbeit“ für Dich und wie sieht es mit der „Beziehung zwischen Arbeit und Leben“ aus?
Wie hört sich die Arbeit an, die Du machen möchtest, welche Rhythmen, Melodien, Soundscapes und Samples erzählen etwas über die Art und Weise, wie Du Dir Deine zukünftige Arbeit vorstellst? Während des Workshops werden Geräusche, Musikstücke und anderes akustisches Material zum Thema gesammelt und Texte geschrieben. Mithilfe des Theaterpädagogen Kim Willems unterstützt durch den Soundkünstler Jannis Wulle entsteht eine Musik-Performance – sound of work, die zum Abschluss des Ferienworkshops im ZiBB aufgeführt wird.

Der Workshop findet im Rahmen des Kulturkoffer-Programms gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: info[ätt]zibb-giessen.de

Eine Veranstaltung des ViBB e.V. in Kooperation mit dem an.ge.kommen e.V. und dem Caritasverband Gießen e.V.

Wann?
In den Herbstferien 24.10 – 28.10.2022
10 – 15 Uhr

Wer?
Jugendliche
15 – 20 Jahre

wo?
ZiBB
Hannah-Arendt-Str. 8
35394 Gießen


 

Okt
25
Di
SOUND OF WORK – Musik-Performance-Workshop
Okt 25 um 10:00 – 15:00
SOUND OF WORK - Musik-Performance-Workshop @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Wie stellst du Dir den Sound deiner zukünftigen Arbeit vor? Im Workshop stehen Eure Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen für Eure berufliche Zukunft im Mittelpunkt. Was bedeutet der Begriff „Arbeit“ für Dich und wie sieht es mit der „Beziehung zwischen Arbeit und Leben“ aus?
Wie hört sich die Arbeit an, die Du machen möchtest, welche Rhythmen, Melodien, Soundscapes und Samples erzählen etwas über die Art und Weise, wie Du Dir Deine zukünftige Arbeit vorstellst? Während des Workshops werden Geräusche, Musikstücke und anderes akustisches Material zum Thema gesammelt und Texte geschrieben. Mithilfe des Theaterpädagogen Kim Willems unterstützt durch den Soundkünstler Jannis Wulle entsteht eine Musik-Performance – sound of work, die zum Abschluss des Ferienworkshops im ZiBB aufgeführt wird.

Der Workshop findet im Rahmen des Kulturkoffer-Programms gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: info[ätt]zibb-giessen.de

Eine Veranstaltung des ViBB e.V. in Kooperation mit dem an.ge.kommen e.V. und dem Caritasverband Gießen e.V.

Wann?
In den Herbstferien 24.10 – 28.10.2022
10 – 15 Uhr

Wer?
Jugendliche
15 – 20 Jahre

wo?
ZiBB
Hannah-Arendt-Str. 8
35394 Gießen


 

Okt
26
Mi
SOUND OF WORK – Musik-Performance-Workshop
Okt 26 um 10:00 – 15:00
SOUND OF WORK - Musik-Performance-Workshop @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Wie stellst du Dir den Sound deiner zukünftigen Arbeit vor? Im Workshop stehen Eure Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen für Eure berufliche Zukunft im Mittelpunkt. Was bedeutet der Begriff „Arbeit“ für Dich und wie sieht es mit der „Beziehung zwischen Arbeit und Leben“ aus?
Wie hört sich die Arbeit an, die Du machen möchtest, welche Rhythmen, Melodien, Soundscapes und Samples erzählen etwas über die Art und Weise, wie Du Dir Deine zukünftige Arbeit vorstellst? Während des Workshops werden Geräusche, Musikstücke und anderes akustisches Material zum Thema gesammelt und Texte geschrieben. Mithilfe des Theaterpädagogen Kim Willems unterstützt durch den Soundkünstler Jannis Wulle entsteht eine Musik-Performance – sound of work, die zum Abschluss des Ferienworkshops im ZiBB aufgeführt wird.

Der Workshop findet im Rahmen des Kulturkoffer-Programms gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: info[ätt]zibb-giessen.de

Eine Veranstaltung des ViBB e.V. in Kooperation mit dem an.ge.kommen e.V. und dem Caritasverband Gießen e.V.

Wann?
In den Herbstferien 24.10 – 28.10.2022
10 – 15 Uhr

Wer?
Jugendliche
15 – 20 Jahre

wo?
ZiBB
Hannah-Arendt-Str. 8
35394 Gießen


 

Okt
27
Do
SOUND OF WORK – Musik-Performance-Workshop
Okt 27 um 10:00 – 15:00
SOUND OF WORK - Musik-Performance-Workshop @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Wie stellst du Dir den Sound deiner zukünftigen Arbeit vor? Im Workshop stehen Eure Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen für Eure berufliche Zukunft im Mittelpunkt. Was bedeutet der Begriff „Arbeit“ für Dich und wie sieht es mit der „Beziehung zwischen Arbeit und Leben“ aus?
Wie hört sich die Arbeit an, die Du machen möchtest, welche Rhythmen, Melodien, Soundscapes und Samples erzählen etwas über die Art und Weise, wie Du Dir Deine zukünftige Arbeit vorstellst? Während des Workshops werden Geräusche, Musikstücke und anderes akustisches Material zum Thema gesammelt und Texte geschrieben. Mithilfe des Theaterpädagogen Kim Willems unterstützt durch den Soundkünstler Jannis Wulle entsteht eine Musik-Performance – sound of work, die zum Abschluss des Ferienworkshops im ZiBB aufgeführt wird.

Der Workshop findet im Rahmen des Kulturkoffer-Programms gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: info[ätt]zibb-giessen.de

Eine Veranstaltung des ViBB e.V. in Kooperation mit dem an.ge.kommen e.V. und dem Caritasverband Gießen e.V.

Wann?
In den Herbstferien 24.10 – 28.10.2022
10 – 15 Uhr

Wer?
Jugendliche
15 – 20 Jahre

wo?
ZiBB
Hannah-Arendt-Str. 8
35394 Gießen


 

Okt
28
Fr
SOUND OF WORK – Musik-Performance-Workshop
Okt 28 um 10:00 – 15:00
SOUND OF WORK - Musik-Performance-Workshop @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Wie stellst du Dir den Sound deiner zukünftigen Arbeit vor? Im Workshop stehen Eure Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen für Eure berufliche Zukunft im Mittelpunkt. Was bedeutet der Begriff „Arbeit“ für Dich und wie sieht es mit der „Beziehung zwischen Arbeit und Leben“ aus?
Wie hört sich die Arbeit an, die Du machen möchtest, welche Rhythmen, Melodien, Soundscapes und Samples erzählen etwas über die Art und Weise, wie Du Dir Deine zukünftige Arbeit vorstellst? Während des Workshops werden Geräusche, Musikstücke und anderes akustisches Material zum Thema gesammelt und Texte geschrieben. Mithilfe des Theaterpädagogen Kim Willems unterstützt durch den Soundkünstler Jannis Wulle entsteht eine Musik-Performance – sound of work, die zum Abschluss des Ferienworkshops im ZiBB aufgeführt wird.

Der Workshop findet im Rahmen des Kulturkoffer-Programms gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: info[ätt]zibb-giessen.de

Eine Veranstaltung des ViBB e.V. in Kooperation mit dem an.ge.kommen e.V. und dem Caritasverband Gießen e.V.

Wann?
In den Herbstferien 24.10 – 28.10.2022
10 – 15 Uhr

Wer?
Jugendliche
15 – 20 Jahre

wo?
ZiBB
Hannah-Arendt-Str. 8
35394 Gießen


 

Nov
3
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 3 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
7
Mo
Hatha-Yoga
Nov 7 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Nov
10
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 10 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
14
Mo
Hatha-Yoga
Nov 14 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Nov
17
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 17 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
21
Mo
Hatha-Yoga
Nov 21 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Nov
24
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Nov 24 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Nov
28
Mo
Hatha-Yoga
Nov 28 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Dez
1
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Dez 1 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Dez
5
Mo
Hatha-Yoga
Dez 5 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Dez
8
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Dez 8 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Dez
12
Mo
Hatha-Yoga
Dez 12 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Dez
15
Do
Probe: Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Dez 15 um 19:00
Probe: Multikulturelles Orchester  der Universitätsstadt Gießen @ ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung

Eine musikalische Brücke ganz im Zeichen von Integration und  multikultureller Vielfalt – ist das Orchester  mit den verschiedenen Instrumenten aus ihrem jeweiligen Herkunftsland: aus Persien, vom Balkan, aus Afrika, Bulgarien und Deutschland. So spricht es musikalisch in vielen Sprachen. Teilnehmer unterschiedlichen Alters begeben sich auf eine rhythmisch spannende musikalische Reise durch verschiedene Länder und bieten einen vielseitigen Musikgenuss, bei dem man mit Recht von Weltmusik sprechen kann. Der Leiter Georgi Kalaidjiev hat an der Musikhochschule in Sofia studiert und hatte danach zahlreiche Auftritte in verschiedenen Ländern. Seit 1993 war er stellvertretender Stimmführer der 2. Geige sowie Konzertmeister und Musikalischer Leiter des Studio Konzertante am Stadttheater Gießen. Anmelden können sich Menschen unterschiedlicher Herkunft, die ein Musikinstrument und die Noten beherrschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige Teilnahme an den Proben, einmal pro Woche

Kontakt: kalaidjiev[ätt]yahoo.com

Kooperationsprojekt des Integrationsbüros, des Ausländerbeirates der Stadt Gießen und des ViBB e.V.

Dez
19
Mo
Hatha-Yoga
Dez 19 um 20:00 – 21:30
Hatha-Yoga @ Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hatha Yogakurs für alle Level. Auf Spendenbasis. Drop in jede Woche möglich

Erwecke die Kraft in dir und verspüre Entspannung zugleich. Wir praktizieren gemeinsam klassisches Hatha Yoga mit kraftvollen Asana und entspannenden Dehnübungen.

Bring bitte wenn möglich eine eigene Matte und ein Sitzkissen mit. Zur Not kann eine Matte vor Ort ausgeliehen werden.

Eine eigene Decke für die Schlussentspannung ist ratsam.

Es gilt 2G und Maskenpflicht auf den Gängen und Toiletten.

Vor Ort wird eine Spendenkasse bereit stehen, in der du gerne einen Beitrag hinterlassen kannst.

Anmeldung unter: https://www.eventbrite.com/e/hatha-yogakurs-im-zibb-tickets-219214134377

Bei Fragen melde dich gerne unter +49 16091338420 telefonisch oder per Telegram/Whatsapp.

Menü schließen